Noch ein Meister: Die Herren 50 Ottenhöfen/Seebach

TSG TC Ottenhöfen/TC Seebach Herren 50  sind Meister der 2. Bezirksklasse

Am letzten Spieltag  gab es einen  Heimsieg  gegen den Tabellenführer TC Ina Lahr mit 5:4.

Das  Spiel stand lang aufs Messers Schneide. Nach den Einzelsiegen von Armin Lehnerer, Michael Horn, Georg Karanikolos und Reinhard Roth stand es 4:2.

Ein Doppelerfolg  von Lehnerer/Horn brachte dann den noch nötigen Matchpunkt für die  Meisterschaft.

Die neugebildete Mannschaft um Spielführer Hans-Martin Günther konnte die  Erwartungen mehr als erfüllen.

Nach dem ersten Spiel auswärts gegen den TC Kappel-Grafenhausen stand  es 3:2 für den Gegner, als ein Regen die Fortsetzung der Begegnung unmöglich machte.

Das fehlende Einzel und die Doppelbegegnungen wurden an einem späteren Termin nachgeholt. Nach  Einzelsiegen von  Armin Lehnerer, Wilfried Schnurr und Konrad Haas mussten noch zwei Doppel gewonnen werden. Das Einserdoppel  Günther/Roth und das Dreierdoppel  S.Fischer/G.Köninger wurden jedoch jeweils im Match-Tiebreak knapp verloren. Nur das Zweierdoppel mit Lehnerer/Haas konnte punkten. Somit stand es 4:5. 

An eine Meisterschaft dachte niemand. Aber es sollte bei dieser einen Niederlage bleiben. Die restlichen Begegnungen konnten alle gewonnen werden. Einen  Auswärtssieg  gegen den TC Renchen mit 6:3 ermöglichten Einzelsiege von Armin Lehnerer, Hans-Martin Günther, Michael Horn und Reinhard  Roth. Dazu kamen Doppelsiege durch Lehnerer/Horn und Günther/Roth.

Zu Hause gegen die TUS Reichenbach gab es mit 8:1 einen noch deutlicheren Sieg.

Nach  Einzelsiegen  durch Armin Lehnerer, Hans-Martin Günther, Michael Horn, Georg Karanikolos und Konrad Haas wurden alle Doppel gewonnen von

 Günther/Roth, Horn /Karanikolos und Haas/Fischer.  Den höchsten Auswärtssieg ebenfalls mit 8:1 holte die Mannschaft gegen den TC Griesheim. Die Matchpunkte holten Armin Lehnerer, Hans-Martin Günther, Wilfried Schnurr, Michael Horn, Georg Karanikolos und Konrad Haas durch Einzelsiege. Zwei Doppelerfolge kamen noch dazu.

Armin Lehnerer und Michael Horn waren die erfolgreichsten  Spieler der Mannschaft. Sie  gewannen sämtliche Einzel -und  Doppelspiele.

Es kamen unter Mannschaftsführer Hans-Martin Günther folgende Spieler zum Einsatz:

Armin Lehnerer, Wilfried Schnurr, Hans-Martin Günther, Michael Horn, Georg  Karanikolos,

Reinhard Roth, Konrad Haas,  Siegbert Fischer, Michael Fritsch und Gerhard Köninger.

Foto: Vorne von l. nach r. Gerhard Köninger, Hans-Martin Günther, Armin Lehnerer und Siegbert Fischer. Hinten von l. nach r. Reinhard Roth, Michael Horn, Konrad Haas und Wilfried Schnurr.                                                                                                      S. Fischer

   

Sie haben auch Interesse unseren Verein zu unterstützen. Wir freuen uns über jede Art der Hilfe. Bitte sprechen Sie uns an.
   
Copyright © 2018 Tennisclub Ottenhöfen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.