Max Roser wurde Clubmeister der Herren Leistungsklasse LK 15-LK 23

Es hatten sich elf Spieler für die Clubmeisterschaft  des TC Ottenhöfen in dieser Kategorie  gemeldet.

In der Gruppe A spielten sechs  Spieler und in der Gruppe B fünf Spieler.

Jeder Teilnehmer  der Gruppe A hatte somit mindestens fünf und jeder Teilnehmer der Gruppe B mindestens vier Spiele zu bestreiten, da jeder gegen jeden antrat.

Unter den Spielern waren auch die Jugendspieler der Junioren U18  Max Roser, Luca Hils und Timo Schanz.

In der Gruppe A gewann Michael Wagner alle Spiele und wurde damit Gruppenerster.

Luca Hils  konnte vier Spiele gewinnen und belegte den zweiten Platz.

Dritter wurde Thorsten Bloszat.

In der Gruppe B gewann Max Roser alle Spiele  und wurde Gruppenerster.

Zweiter wurde Axel Käshammer vor Christian Kraus.

Im Halbfinale konnte sich Max Roser gegen Luca Hils mit 6:0/6:0 durchsetzen.

Das andere Halbfinale gewann Axel Käshammer erst im Match-Tiebreak gegen

Michael Wagner mit 5:7/7:6 und 10:8 nach über 2 Stunden.

Glückwunsch an  Max Roser, der das Endspiel gegen Axel Käshammer mit 6:1 / 6:2  für sich entscheiden konnte.